Mittwoch, 12. August 2015

Linzer Torte mit einheimischem Nelkenersatz

Pflaumen, Zimt und Nelkenwurz - Linzer Torte auf (fast) einheimisch

Tribut to Austria. Als Österreich-Fan (die Natur ist grandios und die Menschen auch:)) darf natürlich auch ein Rezept für Linzer-Torte nicht fehle, wenn ich denn schon Pflaumenmus haben, das nach einer solchen schmeckt. Das Rezept stammt in er Tat von einer Familie aus Linz, wobei mir unter der Hand verraten wurde, dass wohl jede Familie so ihre geheime Zusammensetzung hat. Nun, auch ich hab meine Spezialzutat: Nelkenwurz. Und da mache ich auch kein Geheimnis daraus. Und da Linzer Torte als das ultimative Rezept für die Verwendung von Gewürznelken zählt, da wirklich viel Nelkenpulver verwendet wird, zeige ich Euch heute, dass man durchaus auch ein solches Rezept mit Nelkenwuz zubereiten kann. Insgesamt befinden sich in diesem Rezept zwischen 15-20 Wurzelstänge von Nelkenwurz. Wer Nelken liebt, kann die Dosis sogar um ein weiteres Drittel erhöhen, ganz ohne schlechtes Importgewissen, immerhin reißen viel Gärtner Nelkenwurz aus ihren Beeten, ist es doch ein Unkraut.

Nelkenwurz in Linzer Torte
Linzer Torte lässt sich ganz ohne Gewürznelke zubereiten, man braucht nur reichlich Nelkenwurz.

Zutaten für den Linzer-Tortenteig

Linzer Torte vor dem Backen
Ab in den Ofen: Das Gittermuster bekommen Bäcker besser
gebacken, aber bei uns ist der Kuchen eh schnell aufgegessen.
  • 250 g Mehl
  • 250 g gemahlenen Mandeln
  • 220 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 250 g Butter (kalt, in Stücke geschnitten)
  • 1/2 TL Nelkenwurzpulver (das sind gut 20 Wurzelstränge von gut vielleicht 4-6 Pflanzen)
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1/2 Zitronenschale
  • Füllung: 400-500 g Pflaumenmus mit Nelkenwurz

Zubereitung:

Alles Zutaten für den Teig schnell zu  zu einen Knetteig verarbeiten und dritteln. Zweidrittel in eine Springform als Boden und Rand zurechtrollen und die Form damit auslegen (dies am besten mit Backpapier auslegen). Den Rest in Folie wickeln und alles kalt stellen. Zwischenzeitlich das Pflaumenmus zubereiten. Anschließend das kalte Mus in die Form geben, das letzte Teigdrittel ausrollen und Streifen ausschneiden und als Gitter über das Mus legen. Bei 170 Grad (Umluft) für ca 50 Minuten backen. Wird der Kuchen zu dunkel mit Alufolie abdecken. Auskühlen lassen.
Linzer Torte
Kein Geruchsinternet? Schade, hier verpasst ihr was:
Der Duft von frischer Linzer Torte mit Nelkenwurz.

Vielseitige Nelkenwurz

Ah! Wir halten das mit dem Auskühlen lassen natürlich nicht aus. Warme Linzer Torte...wenn der Pflaumenmus noch warm und halb flüssig ist. Lecker. Natürlich schmeckt der Kuchen wenn er ein wenig
Ihr könnt also wann immer ihr Nelkenpulver braucht vor die Haustür und mal schauen ob vor euren Füßen nicht die Nelkenwurz wächst. Im Frühling sind ihre Blättchen als Salat essbar, aber  ab jetzt bis in den tiefen Herbst hinein kann man die Wurzeln ernten. Tolle Pflanzen. Ich liebe unsere einheimische Natur.
Ganz klar, Nelkenwurz enthält nur einen Bruchteil des Eugenols von echten Gewürznelken (etwas ein Zehntel), aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch. Wem de Intensität nicht genug ist, kann natürlich mehr nehmen.
Fast alles vor der Haustür, was man braucht. Für Zimt hab ich noch keinen adäquaten Ersatz gefunden, aber ich könnte wetten der lauert auch noch irgendwo im grünen Reich vor der Haustür. Ich suche weiter.

Linzer Torte
Frisch aus dem Ofen ist das Pflaumenmus noch halb flüssig.

Mit Nelkenwurz würzen
Linzer Torte mit Nelkenwurz - es muss nicht immer jedes Gewürz importiert sein,
was lecker schmeckt.

Linzer Torte mit Nelkenwurz
Abgekühlt wird das Pflaumenmus natürlich auf fester und quietscht nicht aus der Torte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten